Das Nikon 14-24mm f2,8 musste dem neuen Sigma Art Festbrennweite 20mm f1,4 weichen.